Listen, Dokumente, Tabellen werden oft als PDF-Dokumente verschickt und anderen zugänglich gemacht. Was, wenn Sie diese bearbeiten, Ihren Bedürfnissen anpassen möchten? Abtippen ist zeitaufwendig. Eine Lösung bieten PDF-Converter-Programme. Wie zum Beispiel die Lösung von Adobe Acrobat.

Adobe Acrobat

Mit Adobe Acrobat gehört das zeitaufwendige Abtippen und Formatieren von Dokumenten, Tabellen, PowerPoint Präsentationen der Vergangenheit an. Ihr Projekt geht direkt in die Planung und Umsetzung. Schon lange gilt der Adobe Acrobat Reader als Vorreiter im Bereich des Lesens von PDF-Dokumenten, doch hat er seinen Service mit zahlreichen hilfreichen Tools sehr stark verbessert. So eben auch im Umwandeln von PDF-Dokumenten in Word- und Excel-Dateien und sogar PowerPoint Präsentationen.

Teilversion und Vollversion

Abhängig von den eigenen Bedürfnissen entscheidet man sich für die entsprechende Standard, Pro oder Team-Variante. Die Standardversion läuft nur auf Windows, wobei die Pro-Variante auch für Mac-Nutzer verfügbar ist.

Mit Acrobat ist es möglich, PDF-Dateien aus anderen Dokumenten wie Word, Excel, etc. zu erstellen. Doch da ist noch lange nicht Schluss. Auch Webseiten, eingescannte Dokumente sogar PowerPoint Präsentationen speichern Sie mit Hilfe des Programms direkt als PDF ab und wandeln sie direkt um. Alles bleibt dabei erhalten; Schriften, Formatierungen, Spalten, etc.

Ein sehr großes Plus bei Acrobat ist es auch, dass Sie PDF-Dokumente ebenso in die andere Richtung, also in Word-, Excel- oder PowerPoint Dateien umwandeln können. Auch hier überträgt das Programm die Schriften, Formatierungen, Spalten, etc. in das jeweils andere Dateiformat. Das lästige Abtippen oder Kopieren von Textpassagen und Dokumenten entfällt und Sie sparen Zeit. Es muss auch nicht immer das komplette Dokument übertragen werden. Wenn Sie Teilstücke markieren, werden auch nur diese übertragen und umgewandelt.

Die spezielle OCR-Erkennung der Pro-Version erkennt Formulare als solche und speichert diese als bearbeitbare PDF-Dateien auf Ihrem PC.

Ein weiteres Feature des Programms in Abhängigkeit zu jeweils gewählten Version ist das Vergleichen von PDF-Dokumenten nach Inhaltsart, Text, Anmerkungen und Formatierung. Mit Acrobat fügen Sie auch verschiedene Dokumente zu einer PDF-Datei zusammen oder teilen eine PDF-Datei in einzelne Dokumente auf.

Adobe Acrobat ist ein sehr gutes Tool zur Archivierung auf dem Weg zum papierlosen Büro. PDF-Dokumente werden als intelligente PDF-Dateien abgespeichert. Sie bleiben so originalgetreu und sind schreibgeschützt. Nichtsdestotrotz sind sie durchsuch- und kopierbar. Das heißt, Textpassagen können herauskopiert und anderweitig verwendet werden.

Preis

Die Preisgestaltung richtet sich nach dem jeweiligen Abonnement. Mit dem PDF-Pack haben Sie alle wichtigen PDF-Werkzeuge vereint. Die günstigste Variante ist sicherlich Acrobat Export PDF. Hier wandeln Sie PDF-Dateien online auf Ihrem Desktop oder mobilen Endgerät in Word- bzw. Excel-Dateien um. Auch hier übernimmt das Programm die Formatierungen der Ausgangsdatei.

Vor- puttygen download , Nachteile

Einen richtigen Nachteil konnte ich bei dem Programm bisher noch nicht finden. Für mich erleichtert es die Arbeit und beeinflusst somit auch die Konditionen für meine Kunden positiv, weil es ein effizientes Arbeitsmittel ist, um in kurzer Zeit Dateien umzuwandeln und in den gewünschten bearbeiteten Formaten zu liefern.

PDF Converter-Programme

Andere PDF-Converter Programme habe ich auch schon ausprobiert. In der Handhabung sind diese Programme auch leicht verständlich und erklären sich meist von selbst. Doch oft fehlt hier das Übernehmen von Formatierungen, sodass eine Nacharbeit nicht ausgeschlossen ist.

Preislich rangieren die Programme von kostenlos als Freeware bis hin zu …

Fazit

Die Anschaffung eines professionellen PDF-Converter Programms lohnt sich, wenn fast täglich PDF-Dateien bearbeitet bzw. umgewandelt werden. Dann gilt es auch abzuschätzen, welcher Rahmen benötigt wird. Brauchen Sie das komplette Paket oder reichen Teillösungen?

Professionelle virtuelle Assistentinnen haben aufgrund ihres Kundenpools meist mehr Aufträge in dieser Richtung und verfügen daher über professionelle Programme, die sie Ihnen gern zur Verfügung stellen. So sparen Sie nicht nur Zeit, sondern auch Geld. Sie tippen nicht mehr ab und erhalten ein perfektes Dokument innerhalb kurzer Zeit zu einem fairen Preis.

Mehr Ideen für Aufgaben für virtuelle Assistentinnen erhalten Sie in meinem Blogartikel „5 Aufgaben für eine virtuelle Assistenz“.

Mehr erfahren unter www.buerokram24.de oder Fragen stellen unter info@buerokram24.de.